Backwaren: Schoko-Bananen-Rührkuchen

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Bananen, geschält, fein gedrückt 3 mittelgroße
Eier 3 ganze
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Pckch.
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 Pckch.
Zimt 0,5 TL
neutrales Öl 100 ml
Schoko-Streußel-Mix-schwarz-weiß 0,5 Tasse
Fett und Semmelbrösel für die Kastenform etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 175 Grad vorheizen! Kastenform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen! Eier mit dem Zucker und Vanillezucker sehr gut schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Zimt vermischen.

2.In die Eiermasse die gedrückten Bananen und das Öl rühren, sowie das Mehlgemisch. Schokostreußel darunterheben und in die vorbereitete Kastenform füllen. Der Teig ist gegenüber anderen Rührteigen sehr flüssig!

3.Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 50-60 Min. backen. Kuchen vorsichtig aus der Form kippen und auskühlen lassen. Evtl. mit Schokoguß und Geleebananen verzieren.

4.Ich habe ihn nur mit Puderzucker bestreut, denn sie wollten ihn gleich probieren! Gestern Abend gebacken, heute Mittag war er schon weg!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backwaren: Schoko-Bananen-Rührkuchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backwaren: Schoko-Bananen-Rührkuchen“