Nougat-Marmorkuchen

1 Std 25 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Margarine od. Butter 250 gr
Zucker 175 gr
Eier 5 St
Mehl 200 gr
Speisestärke 50 gr
Backpulver 0,5 Pck
abgerieb. Orangenschale 1 Pck
Nussnougat 100 gr
Salz 1 Prise
Puderzucker 1 El

Zubereitung

1.Den Ofen auf 175 Grad (Umluft 155) Grad vorheizen.Eine Kranzform fetten und mit Mehl od. Semmelbröseln ausstreuen. Butter od. Margarine mit dem Zucker cremig rühren. Eier trennen und die Eigelbe einzeln unterrühren. Dann Mehl, Stärke und Backpulver mischen und kurz unterrühren.

2.Den Teig halbieren. In eine Hälfte die Orangenschalen rühren. Den Nougat in kleine Würfel schneiden und unter die andere Teighälfte rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und jeweils die Hälfte unter die zwei Teigportionen heben.

3.Erst den hellen Teig in die Form füllen und dann den dunklen darauf verteilen. Im Ofen ca. 60 Min. backen evtl. die letzten 20 Min abdecken. Auf jeden Fall zwischendurch Stäbchenprobe machen, ob er nicht schon fertig ist. Fünf Min. in der Form abkühlen lassen und dann stürzen, vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nougat-Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nougat-Marmorkuchen“