Nougat-Kranz

1 Std 30 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eiweiß 6 Stück
Zucker 300 Gramm
Salz 1 Prise
Eigelb 6 Stück
Mehl 200 Gramm
Backpulver 2 TL
Margarine geschmolzen 100 Gramm
Sahnepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 0,5 Liter
Nußnougatblock 200 Gramm
Butter 130 Gramm
Puderzucker 1 EL
Krokant 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1163 (278)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
43,3 g
Fett
10,1 g

Zubereitung

1.Eiweiß mit Zucker und der Prise Salz steif schlagen. Eigelbe schlagen und die abgekühlte geschmolzene Margarine einrühren. Eiweißmasse unter die Eigelbmasse heben (Biskuitteig). Dann das gesiebte Mehl mt Backpulver vorsichtig unterziehen.Den Teig in eine gefettete Kranzbackform füllen. Bei 180 Grad 45 Minuten backen.

2.Sahnepuddingpulver kochen (ohne Zucker), Nougatblock in Stücke schneiden und in den heißen Pudding einrühren. Alles auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Butter auch auf Zimmertemperatur bringen und mit Puderzucker schaumig rühren. Dann die abgekühlte Puddingschokomasse dazu einrühren. Den gebackenen Kranz(abgekühlt) nach Belieben 3-4 mal durchschneiden und mit der Nougatbuttercreme besteichen, auch aussen. Mit Krokant großzügig bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Nougat-Kranz“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nougat-Kranz“