Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

1 Std 30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine 150 g
Zucker 100 g
Eier 2
Eigelb 1
Mehl 150 g
Stärkemehl 75 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Rhabarber 600 g
Eiweiß 3
Salz 1 Prise
Zucker 175 g
etwas Zitronensaft etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
988 (236)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
33,8 g
Fett
10,2 g

Zubereitung

1.Margarine,Zucker,Vanillezucker,die 2 Eier und das Eigelb in einer Schüssel schaumig rühren.Mehl,Stärkemehl und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen und dann nach und nach zu der schaumigen Masse geben.Zu einem glatten Teig verrühren.Den Teig in die gefettete Springform geben (oder Springform mit Backpapier auslegen).Den geschälten,gestückelten Rhabarber auf dem Teig verteilen. Bei 180°C ca 25min backen

2.Für den Belag das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.Zucker mit dem Zitronensaft mischen und vorsichtig unter den Eischnee heben.Diese Masse auf den Kuchen geben und weitere 20min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkuchen mit Baiserhaube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkuchen mit Baiserhaube“