Gugelhupf mit Nuss - Nougat

40 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Nuss - Nougat 250 gr.
Eier 5
Ei 1
Butter weich 250 gr.
Zucker 200 gr.
meh 350 gr.
Haselnüsse gemahlen 200 gr.
Eierlikör 6 EL
Salz 1 Prise
Backpulver 1 Päckchen
Milch 125 ml
Kuchenglasur Haselnuss 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2009 (480)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
28,1 g
Fett
37,6 g

Zubereitung

1.Die 5 Eier trennen. Butter und Zucker schaumig schlagen und das Ei mit unterrühren. Nun die restlichen Eigelbe unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben, mit den Haselnüssen mischen und mit der Milch unter die Buttermasse rühren. Den Teig halbieren.

2.Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. Das Nuss - Nougat in einem Wasserbad schmelzen. Unter die eine Hälfte des Teiges den Eierlikör und unter die andere Hälfte das geschmolzene Nuss - Nougat rühren. Nun unter die beiden Teighälften je eine Hälfte des Eiweißes unterheben.

3.Nun zuerst den dunklen Teig in eine vorbereitete Gugelhupfform geben, glatt streichen, dann den hellen Teig einfüllen, glatt steichen und mit einer Gabel spiralförmig marmorieren.

4.Den Backofen auf 155 Grad ( Ober - Unterhitze 2 Schiene von unten ) vorheizen und den Kuchen ca. 55 - 60 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen, 15 Min. in der Form auskühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen. Den Kuchen nun auskühlen lassen.

5.Die Kuchenglasur in einem Wasserbad schmelzen und über den ausgekühlten Kuchen verteilen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gugelhupf mit Nuss - Nougat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gugelhupf mit Nuss - Nougat“