Nougat - Napf - Kuchen

2 Std leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Nuss - Nougat, schnittfest 125 g
Sanella 125 g
Zucker braun Rohzucker 200 g
Eier Freiland 4
Milch 4 EL
Haselnüsse gemahlen 200 g
Zitronenschale gerieben 1 TL
Zirtonenschalenaroma 1 Pck.
Weizenmehl 125 g
Backpulver 2 TL
Zartbitterschokolade 60 g
Margarine und Semmelbrösel für die Form zum Ausfetten etwas

Zubereitung

1.Das Nuss - Nougat wird in kleine Würfelchen geschnitten und ca. 30 Minuten in das Tiefkühl - Fach gelegt. So bleibt es beim Backen in Form. Die Eier trennen.

2.Aus den anderen Teigzutaten einen Rührteig herstellen und zuletzt das steifgeschlagene Eiweiß dazugeben. Am Ende die Nougatwürfelchen mit unterheben.

3.Eine Napfkuchenform wird gefettet und mit Semmelbrösel ausgekleidet. Den Teig gibt man nun hinein, streicht ihn glatt und läßt das Ganze jetzt bei 160°C (vorgeheizt, Umluft), 60 Minuten backen.

4.Nach dem Backen den Kuchen noch 10 Minuten in der Form lassen und anschließend auf ein Kuchengitter stürzen. Völlig auskühlen lassen.

5.Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und gitterartig über den Kuchen geben, oder den Kuchen damit bestreichen. Guten Appetit wünscht Gänseblümchen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nougat - Napf - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nougat - Napf - Kuchen“