Marmorkuchen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Zucker 250 g
Butter weich 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 5
Sahne 150 g
Salz 1 Prise
Mehl 300 g
Backpulver 2 TL
Blockschokolade 200 g

Zubereitung

1.Zucker, weiche Butter und Vanillezucker schaumig rühren.

2.Eier nacheinander unter rühren. Anschließend Sahne und Salz zugeben.

3.Mehl und Backpulver mischen und unter die Eimischung heben. Dann den Teig teilen und in eine zweite Schüssel geben.

4.Die Hälfte der Schokolade schmelzen, die andere Hälfte hacken und beides unter einen der beiden Teige mischen.

5.Eine Kuchenform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Erst den hellen Teig in die Form geben, dann anschließend den dunklen Teig. Mit einer Gabel den Teig spiralförmig durchziehen, damit eine schöne marmorierung entsteht.

6.Bei 190C° etwa 60 Minuten backen. Anschließend den Kuchen in der Form etwas auskühlen lassen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...