Kräuterlachs mit Dill-Meerrettich - Sauce

49 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Lachsfilet, wenn möglich gleichmässig gross 2 à 500 gr
Schnittlauch frisch, in Röllchen 1 Bund
Dill frisch, gehackt 1 Bund
Petersilie glatt frisch, gehackt 1 Bund
Kerbel frisch, gehackt 1 Bund
Estragon frisch, gehackt 1 Bund
Olivenöl 1 Esslöffel
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Dill-Meerettichsauce: etwas
Doppelrahm-Frischkäse mit Meerrettich 150 gr.
Griechischer Joghurt Nature 1 180 gr
geriebener Meerrettich aus dem Glas 1 Essl.
Dill frisch 1 Bund
Salz etwas

Zubereitung

1.Alle Kräuter zusammen mischen Eine Gratinform mit Olivenöl ausstreichen. Bei Bedarf bräunlich - graue Fettstreifen von den Lachsfilet wegschneiden.

2.Ein Lachsfilet mit der gehäuteten Seite nach unten in die Form legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der hälfte der Kräuter bedecken. Das zweite Filet mit der gehäuteten Seite nach oben darauflegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die restlichen Kräuter auf das Filet verteilen und gut andrücken. Die Form mit Alufolie gut verschliessen.

3.Den Lachs im auf 180 ° heissen Ofen auf der zweituntersten Rille je nach Dicke ca. 30 - 35 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Dann mindestens 4 Stunden kalt stellen.

4.Doppelrahm - Frischkäse, Joghurt, Dill, Meerrettich verrühren und mit Salz abschmecken.

5.Den Kräuterlachs in Portionen teilen und auf einer Platte schön anrichten. Die Dill - Meerrettichsauce separat dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterlachs mit Dill-Meerrettich - Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterlachs mit Dill-Meerrettich - Sauce“