Lasgne Mexico

1 Std 20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Pfefferschote rot frisch 1
Paprikaschoten gelb 1 gross
Kidney-Bohnen Konserve 1 gross
Öl 2 EL
Rinderhack 400 gr.
Chilipulver 1 TL
Tomaten Konserve 1 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Oregano (Wilder Majoran) Gewürz etwas
Butter für die Form etwas
Mehl 40 gr.
kalte Milch 750 ml
cheddarkäse gerieben 150 gr.
Butter 30 gr.
Lasagneblätter 16

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Pfefferschote halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Paprika waschen, vierteln, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Bohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen.

2.Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin 3 Min. abdünsten. fleisch zugeben und hellbraun anbraten, Pfefferschoten, Paprika und Chilispulver zugeben und kurz mitbraten. Tomaten und bohnen mit 100 ml. Wasser in den Topf geben. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen. Dann mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Oregano würzen.

3.Für die Bechamel-Soße 30 gr. Butter in einem Topf erhitzen, 40 gr. Mehl dazugeben und kurz anschwitzen. Unter rühren 750 ml. kalte Milch dazugeben. 20 Min. sanft kochen lassen, 150 gr. geriebenen Cheddarkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Eine Auflaufform (25 x 15 cm) leicht fetten. Ein Viertel der Bechamel-Soße auf dem Boden verteilen und einige Lasagneblätter darauf legen. Ein Dritel der Hacksauce darauf geben. Restliche Bechamel-Soße, lasagneblätter und Hacksauce ebenso einschichten. Die oberste Schicht Lasagneblätter mit etwas Bechamel-Soße bedecken.

5.Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der mttleren Schiene 25 Min. goldgelb backen (Umluft ist bei diesem Gericht nicht zu empfehlen).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasgne Mexico“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasgne Mexico“