Gratin aus Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln ...

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 400 g
Salz etwas
Tomaten - mittelgroß in Scheiben 500 g
Zwiebeln in Scheiben 2
Salbeiblätter 16 kleine
Olivenöl 4 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas
Raclettekäse-Aufschnitt 125 g
in 4x4-cm Stücke geschnitten etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln mit der Schale 20 Minuten garen, abschrecken und pellen, dann in Scheiben schneiden. Den Ofen vorheizen auf 200 Grad. Salbei in 2 Esslöffeln Öl kurz schwenken.

2.Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln dachziegelartig in einer gefetteten Auflaufform verteilen, salzen, pfeffern und mit dem übrigen Öl beträufeln. Salbei und Käse gleichmäßig darauf verteilen. Den Gratin etwa 15 Minuten im Backofen garen.

3.Diese vetetarische Köstlichkeit schmeckt nicht nur Vegetariern ... und wer ein Fleisch dazu braucht: nur zu!! Mein Mann bekam übrigens ein Würstchen zum Gratin.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratin aus Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln ...“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratin aus Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln ...“