Brotzeit/ Snack: Leberkas im Mexico Style

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
feines Leberkasbrät 500 Gramm
Zwiebel, gewürfelt 1 mittl.
Knoblauch, gehackt 2 Zehen
Minitomaten, geviertelt 8 Stück
Maiskörner, 150 g 1 Dose
Chilliflocken 2 Msp.
Pfeffer 1 Msp.
Schawarma Pulver 0,5 TL
für die Soße: etwas
Tomatenketchup 0,5 Flasche
Wasser 150 ml
Pfeffer, Salz. Chilliflocken etwas
Maiskölbchen, abgetropft 1 Glas
Maasdamer 2 Scheiben
scharfes Paprikapulver 1 EL

Zubereitung

1.Leberkasbrät, Zwiebel, Knoblauch, Minitomaten, Mais mit den Gewürzen scharf bis pikant verkneten. Als Laib formen (siehe Bild) und in eine Auflaufform setzen.

2.Ketchup mit Wasser und den Gewürzen verrühren und um den Leberkaslaib schütten. Backofen auf 180 Grad vorheizen! Maiskölbchen um den Leberkas in die rote Soße legen und ab in den Backofen.

3.Maasdamer in 1cm breite Streifen schneiden und mit einer Seite im Paprikapulver drücken. Nach 80 Min. Backzeit, Leberkas herausholen, und den Käse mit der ungewürzten Seite als Gitter darüberlegen. Bei Oberhitze nur noch solange braten, bis Käse geschmolzen ist. Wir haben heute dazu frischgebackene Laugenstangen gegessen!

4.Bilder sind eingestellt! Schmeckt bestimmt auch zu Pasta oder Reis!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brotzeit/ Snack: Leberkas im Mexico Style“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brotzeit/ Snack: Leberkas im Mexico Style“