Nudelsalat mit Tomaten

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Nudeln, kleine z.B. Fusilli 250 gr.
Salz etwas
Erbsen grün tiefgefroren 300 gr.
Öl 2 EL
Mais 1 Dose
Tomaten 500 gr.
Frühlingszwiebeln 1 Bd.
Basilikum o. TK-Basilikum 1 Bd.
Salatcrème, fettreduziert 250 gr.
Joghurt, mager 150 gr.
Tomatenketchup 4 EL
Zitronensaft 1 EL
Cayennepfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln in Salzwasser kochen und 5 Minuten vor Ende der Garzeit die gefrorenen Erbsen dazu geben. Beides abschrecken und mit dem Öl mischen.

2.In der Zwischenzeit den Mais abtropfen lassen.

3.Die Tomaten waschen, je nach Grösse vierteln o. achteln (in Spalten schneiden) und entkernen.

4.Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Alles unter die Nudeln mischen.

5.Die Basilikumblättchen von den Stielen zupfen und hacken.

6.Salatcrème mit Joghurt und Ketchup verrühren; mit Salz, Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken. Die Sauce mit dem Basilikum unter den Salat mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat mit Tomaten“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat mit Tomaten“