Nudelsalat mal anders

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln evtl bunt 500 Gramm
Getrocknete Tomaten 8 Scheiben
mittlere Zwiebel etwas
Knoblauch frisch 2 Zehen
Pinienkerne 100 Gramm
Olivenöl nativ 4 Esslöffel
Tomaten frisch 3
Tomatenketchup 2 Esslöffel
Mozzarella 1 Laib
Rucolasalat etwas
Salz, Pfeffer, Balilikum, Mozzarellasalz etwas

Zubereitung

Die getrockneten Tomatenscheiben in sehr feine Stücke schneiden und mit feingekacktem Knoblauch und Zwiebel, dem in kleine Würfel geschnittenem Mozzarellakäse in dem Olivenöl mindesten eine Stunde ziehen lassen. in der Zwischenzeit kann man die Pinienkerne rösten bis gut sie gut braun sind. anschließen abkülen lassen. Tomaten in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. die getrockneten Tomaten zugeben und mit Salz Pfeffer und dem Mozzarellasalz würzen unmd kurz mit durchziehen lassen. Nudeln wie gewohnt kochen. Rucola entweder in feine streifen oder kleine stücke schneiden. Nudel abgießen und heiß mit den Tomaten/Mozzarellegemenge, den Ketchup, Basilikum zugeben und gut durchmischen. abkühlen lassen und nochmals einige Zeit ziehen lassen. Kurz vor dem Anrichten die Pinienkerne und Rucola zugeben und sevieren. Bei getrockneten Basilikum empfehle ich den Baslilikum schon bei den getrockneten Zomaten mit zugeben und mit dem Olivenöl durchziehen lassen. kleiner Tip: wenn man die Nudeln in Brühe anstatt Salzwasser kocht dann wird der Salat noch beser schmeckem.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat mal anders“