Filet-Steaks flambiert ...

10 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet aus der Mitte - gut 600 g schwer 1
Olivenöl 4 Esslöffel
Markenbutter 40 g
Cognac 3 Esslöffel
grob gekörnter Senf 1 Esslöffel
Sahne 3 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2290 (547)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
54,2 g

Zubereitung

1.Das Filet in vier gleich-starke Steaks schneiden. In einer Pfanne das Öl mit der Butter stark erhitzen und die Steaks darin scharf anbraten (etwa 1-2 Minuten). Pfeffern, salzen, wenden und bei reduzierter Hitze auf der andern Seite fertig braten (etwa 3 bis 4 Minuten.

2.Den Cognac in einer Kelle über einer Flamme (Kerze) erhitzen, mit Vorsicht anzünden und brennend über das Fleisch gießen. Die Stücke herausnehmen und in einer vorgewärmten Schale mit Alufolie abgedeckt warmhalten.

3.Senf und Sahne in die Pfanne geben, mit dem Bratensaft mischen, etwas einkochen lassen. Das Fleisch wieder in die Soße geben und noch einmal eine halbe Minute darin ziehen lassen. Sofort servieren.

4.Diese Steaks kann man wunderbar zaubern, wenn die Gäste schon bei Tisch sitzen und alle Beilagen bereits auf dem Tisch stehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filet-Steaks flambiert ...“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet-Steaks flambiert ...“