Braten, gefüllt mit Obst, an Klößen mit Rosinensoße und Avocadogemüse

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lummerstück (ca. 2 kg) 1
Senf (Moutarde à l´Ancienne au Vinaigre) etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Speckstreifen 400 gr.
etwas Öl oder Bratenfett etwas
Rotwein zum Ablöschen etwas
in Sherry eingelegte Rosinen (am Vortag vorbereiten) 300 gr.
Obstmischung mit Knoblauch und Petersilie (s. Vorspeise) etwas
Cherrytomaten 10
große Zwiebeln 3
Dörrobst 350 gr.
Kartoffeln 1 kg
Mehl 300 gr.
Salz 1 Prise
Eier 4
Avocados 5
Olivenöl 2 EL
rote Zwiebeln 2
Cherrytomaten 10
Saft von 1 Zitrone etwas
Traubentrester 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Für die Füllung zu der aus der Vorspeise beiseite gelegten Obstmischung noch klein geschnittenen Tomaten, abgezogene und klein geschnittene Zwiebeln sowie das Dörrobst zufügen. Für die Füllung zu der aus der Vorspeise beiseite gelegten Obstmischung noch klein geschnittenen Tomaten, abgezogene und klein geschnittene Zwiebeln sowie das Dörrobst zufügen. Anschließend in einem Schmortopf mit etwas Öl oder Bratenfett von allen Seiten scharf anbraten, den Rest von der Füllung mit in den Topf geben und mit Rotwein ablöschen. Auf kleiner Hitze dann ca. 1,5 Stunden köcheln lassen. Zwischendurch die am Vortag in Sherry eingelegten Rosinen zugeben.

2.Für die Klöße die Kartoffeln am besten am Vormittag oder am Vortag gar kochen. Anschließend pellen und zerstampfen oder zerkneten und mit dem Mehl, den Eiern und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. Mit Hilfe von Mehl eine oder mehrere Rollen daraus formen, dann in handgerechte Teile schneiden und diese zu Klößen formen. Die Klöße in einem Topf mit heißem Salzwasser ca. 10 Minuten ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

3.Für das Avocadogemüse die Avocados schälen, das Fruchtfleisch vom Kern herunter und in Streifen schneiden. Anschließend mit Olivenöl anbraten. Die Zwiebeln abziehen, würfeln und mit den geschnittenen Tomaten zu den Avocados in die Pfanne geben. Mit Zitronensaft und Traubentrester ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Braten aus dem Topf nehmen und aufschneiden. Aus dem restlichen Bratensud mit einem Pürierstab die Soße binden und alles schön auf einem Teller servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Braten, gefüllt mit Obst, an Klößen mit Rosinensoße und Avocadogemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Braten, gefüllt mit Obst, an Klößen mit Rosinensoße und Avocadogemüse“