Hähnchen-Döner

45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet 2 Stk.
Mais-Fladenbrot Klein) 2 Stk.
Chiliöl 1 EL
Olivenöl 2 EL
Eisbergsalat frisch 1 Stk.
Tomaten 2 Stk.
Schlangengurke 0,25 Stk.
Joghurt 250 gr.
Chili getrocknet klein) 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 0,5 Stk.
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zucker und Kreuzkümmel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1013 (242)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
24,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Gurke schälen und je nach Wunsch auch entkernen. Paprikaschote waschen, teilen und entkernen. Tomaten waschen und Strunk entfernen. Dann alles in gewünsche Stücke schneiden, nicht zu groß. Eisbergsalat waschen, äußere Blätter entfernen, halbieren und in sehr dünne Streifen schneiden.

2.Hähnchenfleisch in etwa ½ cm große Scheiben schneiden und in eine Schale geben. Das Chilioel, Olivenoel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und den Kreuzkümmel dazugeben. 15-30 Minuten ziehen lassen und gelegentlich umrühren.

3.Joghurt mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die getrocknete Chilischote im Mörser zerstoßen und je nach Geschmack bzw. gewünschte Schärfe unter den Joghurt rühren. Knoblauchzehe sehr fein schneiden und auch unterrühren.

4.Das Fladenbrot halb aufschneiden und den Rest als Tasche etwas vertiefen. Dann in den vorgeheizten Backofen legen um aufzuwärmen.

5.Die Schale mit dem Hähnchenfleisch und Öl in die vorgeheizte Pfanne geben und kräftig anbraten. Nach ein paar Minuten ein Stück probieren. Innen saftig, aussen würzig und etwas kross , so sollte es sein. Gegebenfalls etwas nachwürzen.

6.Das Fladenbrot aus dem Ofen nehmen, etwas Joghurtmischung mit dem Löffel in die Tasche streichen. Etwas Eisbergsalat ins Brot, Hähnchenfleisch darüber, dann Gemüse plus Eisbergsalat und noch einmal etwas von der Joghurtmischung.

7.Anmerkung: Einfach lecker!!! Aus der Not endstanden als der Besitzer eines Dönerladen wechselte und man dort nichts schmackhaftes mehr holen konnte. Bei den Zutaten variieren je nach gewünschten Schärfegrad. Bei mir muß man auch noch frische schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Döner“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Döner“