Hühnchen nach Gyros Art

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für die Jogurtsoße:
Naturjoghurt 300 Gramm
Paprika, rot, 1 Stück
Lauchzwiebeln frisch 3 Stück
Cayennepfeffer etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Für das Gyros:
Hähnchengeschnetzeltes 500 Gramm
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehen gepresst 1 Stück
Gyrosgewürz 2 Teelöffel
Meersalz aus der Mühle etwas
Brot:
Weizenfladenbrot 1 Stück

Zubereitung

Jogurtsoße

1.Die Lauchzwiebeln der Länge nach einschneiden und gut auswaschen. Dann in kleine Ringe schneiden und zusammen mit dem Jogurt in ein Schüssel geben. Jetzt die Paprika in ein cm große Würfel schneiden und auch mit in den Jogurt geben. Das alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und in den Kühlschrank stellen.

Brot aufbacken:

2.Den Backofen auf ca. 100° C vorheizen und das Brot aufbacken.

Das Gyros

3.Die Zwieben schälen und in feine Ringe schneiden das Hähnchenfleisch in etwas Öl anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und etwas bräunen lassen. Jetzt das Gyrosgewürz mit in die Pfanne und mit Salz abschmecken.

Die Brottasche

4.Das Brot aus dem Ofen nehmen, vierteln, eine Tasche hineinschneiden und zuerst etwas Jogurt eifüllen, dann Fleisch-Zwiebelmischung und oben auf wieder etwas Jogurtsoße.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnchen nach Gyros Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnchen nach Gyros Art“