Fleisch: GYROSPFANNE, kross gebraten

46 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten:
Schweinefleisch zum Kurzbraten 500 gr.
Gyrosgewürz nach Geschmack etwas
Sojaöl oder Olivenöl nativ 3 EL
Zwiebel, groß 1 Stk.
Basmatireis 4 Tassen
Jogurt 0,1% 6 EL
Brunch, Frischkäse 2 EL
Quark 2 EL
Salz, Zitronenpfeffer, Schnittlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
154 (37)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Vom Fleischstück mit einem scharfen Messer 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in 2 cm breite Streifen schneiden. Von den Streifen nun sehr dünne Scheiben herunterschneiden (wie mit einem Gemüsehobel) Man kann auch Schweineschnitzel nehmen.

2.Die dünnen Scheibchen auf einer Unterlage ausbreiten und gut mit dem Gyrosgewürz bestreuen. In eine Schüssel füllen und das Öl daraufgeben. Alles gut miteinander vermengen. Für 1 Tag zum marinieren in den Kühlschrank geben.

Zubereitung:

3.Am nächsten Tag die Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Reis in der Mikro garen (RZ in meinem KB) und vor dem Servieren 1 EL Butter unterrühren. Jogurtsauce aus den obigen Zutaten anfertigen, evtl. nachwürzen.

4.Eine Pfanne heiß werden lassen. (Probe mit einem Tropfen Wasser) Ist die Pfanne heiß, das marinierte Gyros komplett in die Pfanne geben und unter Wenden kräftig anbraten. Die geschnittenen Zwiebel nur kurz glasig werden lassen.

5.Vor dem Servieren das Fleisch abschmecken. 1 - 2 Spritzer Zitronenessenz dazugeben und wenn nötig, mit Gyrosgewürz nachwürzen. (Richtet sich nach der Zugabe für`s marinieren) Wer es besonders scharf mag, mit frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen.

Finish:

6.Reis, Fleisch und Sauce auf einem Teller anrichten. Dazu einen Krautsalat (RZ siehe KB) oder wie wir Heute, einen Gurkensalat reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: GYROSPFANNE, kross gebraten“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: GYROSPFANNE, kross gebraten“