Scharfer Tunfisch an Kimchi-Pyramide und Enoki-Salat

2 Std 55 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Chili rot 2 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Koriander frisch 3 EL
schwarze Mushroom–Sojasoße 2 EL
Wasabipaste 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zitronensaft frisch gepresst 6 EL
Thunfisch Steak 500 Gramm
Öl 1 Schuss
Kimchi-Pyramide etwas
Ingwer frisch 25 Gramm
Zucker 1 EL
Wasser 500 ml
pflanzliches Geliermittel 1 EL
Kimchi-Saft 200 ml
Sesamkörner 2 EL
Enoki-Salat etwas
Enoki Pilz 400 Gramm
Chili rot 3 Stück
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Sesamöl 1 TL
Reisessig 1 TL
Zucker 0,5 TL
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Geräte und Utensilien: kleine, pyramidenförmige Silikonförmchen Deko: Knoblauchblüten

2.Die Chilischoten halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Korianderblätter abzupfen und fein hacken. Dann die Sojasoße mit Zitronensaft und Wasabi zu einer gleichmäßigen Paste verrühren und dann Chili, Knoblauch, Koriander, Salz und Pfeffer einrühren.

3.Anschließend den Tunfisch mindestens 2 Stunden darin in einer verschlossenen Plastikschüssel im Kühlschrank marinieren. Nach der Hälfte der Zeit die Tunfischsteaks in der Marinade wenden. Danach eine Grillpfanne leicht mit Öl einpinseln und stark erhitzen. Die Tunfischsteaks genau 1 Minute von beiden Seiten anbraten und sofort anrichten.

4.Für die Kimchi-Pyramide 20 g des Ingwers in Scheiben schneiden, 5 g in kleine Stifte. Die Ingwerscheiben mit Zucker und Wasser 15 Minuten aufkochen. Danach ziehen lassen. Anschließend die Ingwerscheiben entfernen und den Sud mit 1 gehäuften TL Geliermittel wieder für 2 Minuten aufkochen lassen.

5.Nun die Ingwermischung bis zur Hälfte in die Formen füllen, sofort 3 bis 4 Ingwerstifte pro Form unterrühren und gelieren lassen. Danach den Kimchi-Saft mit Geliermittel aufkochen und über die gelierte Ingwermasse ebenfalls in die Form füllen.

6.Diesen dann kalt stellen bzw. abkühlen lassen, bis die Masse geliert ist. Vor dem Servieren die Pyramiden von zwei Seiten in Sesamsaat legen und sofort anrichten.

7.Für den Enoki-Salat die Chilischoten halbieren, entkernen und in möglichst dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in ca. 4 cm lange, sehr dünne Streifen schneiden. Die Wurzeln von den Enoki-Pilzen abschneiden, die Pilze auseinander ziehen, gut abwaschen und abtupfen.

8.Anschließend in warmem Wasser (ca. 50-60 °C) 5 Minuten lang einweichen. Danach die Pilze gut abtropfen und das restliches Wasser mit den Händen auspressen. Chili, Frühlingszwiebeln und alle restlichen Zutaten mit den Pilzen gut vermischen. Zum Servieren den Salat mit der Hand formen und mit Knoblauchblüten dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfer Tunfisch an Kimchi-Pyramide und Enoki-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfer Tunfisch an Kimchi-Pyramide und Enoki-Salat“