Quark-Lasagne mit Kirschen

2 Std 20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lasagneblätter 6
Magerquark 500 gr.
Puderzucker 50 gr.
Vanillesoße, für 1/4 l Flüssigeit ohne Kochen 2 Päckchen
Sahne 200 gr.
Zitronensaft 1 EL
Kirschen, 350 gr. Abtropfgewicht 1 Glas
Mandelblättchen 50 gr.
Zimtzucker 4 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
13,3 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

1.Die Lasagneblätter in Salzwasser kochen, abschrecken und abtropfen lassen (am besten auf einem Tuch).

2.In einer Schüssel Quark, Sahne, Vanillesoßenpulver, Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Die Kirschen gut Abtropfen lassen.

3.Die Mandelblättchen in einer Pfanne, ohne Fett, goldgelb anrösten und etwas abkühlen lassen.

4.Nun eine kleine Auflaufform mit einer Lage Lasagneblätter auslegen und mit Zimtzucker bestreuen. ann die Hälfte der Quarkmasse darauf verteilen und mit 2/3 der Kirschen belegen und sie etwas andrücken. Mit den restlichen Lasagneblättern belegen wieder mit Zimtzucker bestreuen und den restlichen Quark darauf verteilen.

5.Die restlichen Kirschen darauf verteilen und mit den angerösteten Mandelblättchen bestreuen. Dann die Lasagne mit Folie bedecken und vor dem servieren 2 Stunden kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Lasagne mit Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Lasagne mit Kirschen“