Schoko-Nudel-Lasagne

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für die Quarkmasse:
Eier 3
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronenschalen-Aroma 1 Päckchen
Magerquark 500 g
Sahne 1 Becher
Für die Kirschen:
Sauerkirschen 1 Glas
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zimt 0,5 TL
Zucker 90 g
Außerdem:
Schokonudeln = von Pastanita 250 g
Mandelblättchen 20 g

Zubereitung

1.Eine Rührschüssel nehmen und mit dem Mixer (Rührstäbe) aus Eiern, Zucker und Vanillezucker in ca. 5 Minuten eine cremige Masse herstellen. Dann Zitronen-Aroma, Quark und Sahne dazugeben und vorsichtig kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.

2.Die Kirschen abschütten, dabei den Saft auffangen. Einen großen Topf auf den Herd stellen, Kirschsaft hineingeben. Das Vanillepuddingpulver in eine Tasse geben und mit ca. 6 Eßlöffel Kirschsaft verrühren. Den Kirschsaft aufkochen lassen und das angerührte Pulver hineinschütten und aufkochen, ca. 1 Minute köcheln lassen. Dann die Kirschen mit hineingeben.

3.Eine große rechteckige Auflaufform nehmen und alles einschichten. Zuerst mit dem Quark beginnen, etwa die Hälfte, dann die rohen Nudeln darüber verteilen, die Kirschen darauf geben und wieder mit Quark abschließen. Zum Schluss mit Mandelblättchen bestreuen.

4.Das Ganze im Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 30-40 Minuten garen.

5.Die Lasagne/Auflauf/Gratin kann warm oder kalt gegessen werden.

6.Gutes Gelingen und Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Nudel-Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Nudel-Lasagne“