klein aber fein !!!

Rezept: klein aber fein !!!
Schwarzwälder Kirschtorte für eine kleine Springform von 20 cm Durchmesser
27
Schwarzwälder Kirschtorte für eine kleine Springform von 20 cm Durchmesser
01:17
27
3894
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Eier
1 Prise
Salz
100 g
Zucker für den Teig
20 g
Speisestärke für den Teig
25 g
Kakao
350 g
Sauerkirschen
3 TL
Speisestärke für die Füllung
80 ml
Kirschsaft
4 EL
Zucker für die Fuellung und Sahne
400 g
Sahne
1 Pck
Sahnesteif
4 EL
Kirschwasser
Schokoraspeln für die Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
13,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
klein aber fein !!!

ZUBEREITUNG
klein aber fein !!!

Juhuuuuuuuuuuuuu ihr Lieben,Heut hab ich mich an eine Schwarzwälder Kirschtorte gewagt.Es ist das Ostergeschenk für meinen Schwiegerpapa.Es ist seine "Liebelinge-Kuche"...er ist Italiener und sagt das immer so schön,griiiiins. Also...Backofen auf 175 Grad vorheizen.Dann die Form gut einfetten.Die Eier trennen und die Eiweisse mir der Prisa Salz steif schlagen und beiseite stellen.Jetzt die Eigelbe mit 2 EL warmen Wasser und dem Zucker schaumig schlagen,bis die Masse dick und hell geworden ist.Dann die Eigelbcreme auf den Eischnee geben.Mehl und Stärke und Kakao daraufsieben und mit dem Schneebesen locker unterheben.Die Masse in die Form füllen und für 25-30 Minuten backen.Dann herausnehmen und umgedreht auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.Aus der Form lösen.Jetzt die Kirschen abgiessen,dabei den Saft auffangen.8-10 Kirschen für die Deko beiseite legen.Speisestärke und 3 EL Kirschsaft verrühren.Den restlichen Kirschsaft mit 2 EL Zucker aufkochen,die Kirschen zufügen,aufkochen.Die angerührte Stärke einrühren und nochmals kurz aufkochen.Dann abkühlen lassen.Jetzt den Biskuit zweimal durchschneiden.Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen.Die Sahne mit dem restlichen Zucker und dem Sahnesteif steif schlagen.Den ersten Boden duenn mit Sahne bestreichen.Jetzt etwas Sahne in einen Spritbeutel füllen und auf den unteren Boden einen Rand (aussen) spritzen.Die Hälfte der Kirschen auf den Boden geben.Den mittleren Boden aufsetzen und mit der Hälfte des Kirschwassers tränken.Wieder einen Sahnering aufspritzen und die restlichen Kirschen auf den Boden geben (siehe Foto).Jetzt den Deckel auflegen und ihn mit dem Rest des Kirschwassers tränken.Die Torte rundherum mit Sahne bestreichen.Mit dem Spritzbeutel 8-10 Tupfen aufspritzen und die beiseite gelegten Kirschen aufsetzen und die Torte mit Schokoraspeln garnieren. Mindestens 2 Stunden kaltstellen

KOMMENTARE
klein aber fein !!!

Benutzerbild von engelchen-56
   engelchen-56
wow lecker hmmmm 5***** kg Ingrid
Benutzerbild von nanuuk
   nanuuk
....was für ein Glück... ich habe eine kleine Form - den backe cih sicher mal nach =)
Benutzerbild von Mockabohne
   Mockabohne
was ist die süüüüüß 5*****
Benutzerbild von Biggischuhwerk
   Biggischuhwerk
danke lieber Franz,im Moment komm ich nicht ans bearbeiten solange es ein Geburtstagsrezept ist...also für Alle....es sind 75g Mehl !!!! entschuldigt,lg Biggi
Benutzerbild von Dom-four-07
   Dom-four-07
deine torte sieht sehr schön aus,aber beim durchlesen sehe ich kein mehl, ist nur eine frage, doch du solltes nächtes jahr im Mai nach todnauberg in den schwarzwald fahren und beim kirschtortenfestival teilnehmen, dort werden amateure, und profis bewertet, vom hegau ist es ja nicht so weit, ich kenne mich bei dem festival aus da ich juro dort bin.LG franz

Um das Rezept "klein aber fein !!!" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung