Kirsch-Kissen

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
TK-Blätterteig, 450 g, 10 Scheiben 1 Packung
Sauerkirschen 400 gr.
Kirschsaft 300 ml
Speisestärke 1 EL
Kirschwasser oder Kirschlikör 1 cl
Zitronensaft 1 Spritzer
Schokotäfelchen, z.B. Eszet-Schnitten 10 Stück
Ei 1
Hagelzucker 50 gr.

Zubereitung

1.Blätterteig nach Anweisung auftauen lassen.

2.Frische Kirschen waschen und entsteinen. Kirschen mit Kirschsaft aufkochen lassen, dann mit in wenig Wasser angerührter Stärke andicken. Topf vom Herd nehmen, Kirschwasser/Likör und Zitronensaft zufügen und die Masse abkühlen lassen.

3.Blätterteigscheiben halbieren. Ei trennen und den Rand einer Blätterteighälfte mit Eiweiß bestreichen. Dann in die Mitte jeweils ein Schoko-Täfelchen und einen EL Kirschkompott geben. Mit der zweiten Teighälfte zudecken und den Rand gut festdrücken. Oberfläche mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

4.Blätterteigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 min backen (E: 180°C / Gas: Stufe 2-3)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Kissen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Kissen“