Rosenkuchen mit Kirschen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig: etwas
Quark 150 gr
Zucker 75 gr
Milch 6 El
Öl 6 El
Backpulver 1 Päckchen
Mehl 300 gr
Kondensmilch 2 El
Für die Füllung: etwas
Sauerkirschen davon 100ml Saft aufbewahren 1 Glas
Zucker 2 El
Speisestärke 30 gr
Hagelzucker etwas
zum bestreuen etwas
Mandelblättchen etwas
für die Form etwas

Zubereitung

1.Für den Teig Quark,Milch ,Zucker und Öl verrühren.Mehl und Backpulver mischen und darunter kneten

2.Den Backofen auf 180°vorheizen und eine Springform fetten.Mit Mandelblättchen ausstreuen.

3.Die Kirschen in einem Sieb abgießen und den Saft auffangen.100ml Saft mit dem Zucker aufkochen.die Speisestärke mit wenig Wasser anrühren und unter den Kirschsaft rühren. Etwas aufkochen lassen und die Kirschen dazu geben.Beiseite stellen und abkühlen lassen.

4.Den Teig zu einer Platte von 30x50cm ausrollen.Das abgekühlte Kompott darauf verteilen und von der Längsseite her aufrollen.Dann in 12 Stücke schneiden.

5.Die Stücke in die Form setzen mit der Füllung nach oben.Mit Kondensmilch bestreichen .Mit Hagelzucker bestreuen und ca 45 Min. backen

6.Abkühlen lassen und mit Sahne servieren.

7.Es kann auch etwas Kirschwasser unter das Kompott gerührt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkuchen mit Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkuchen mit Kirschen“