Dornfelder-Kirschkuchen

Rezept: Dornfelder-Kirschkuchen
Rezept von meiner Freundin Irmgard
12
Rezept von meiner Freundin Irmgard
8
5564
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für den Teig
75 g
Butter
2
Eier Größe M
250 g
Mehl
80 g
Zucker
1 TL
Backin
Zutaten für die Füllung
2 Gläser
Schattenmorellen
2 Pk.
Schokoladenpudding
200 g
Zucker
1 Flasche
Dornfelder
Zutaten Verzierung
500 ml
Sahne
1 Päckchen
Sahnesteif
1 Päckchen
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1532 (366)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
43,3 g
Fett
20,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dornfelder-Kirschkuchen

KUCHEN Karamelisierter Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Dornfelder-Kirschkuchen

1
Die Zutaten für den Teig verrühren und für eine Stunde kühl stellen.
2
Mit dem Teig eine Springform (28 cm) auskleiden und einen 3 cm hohen Rand hochziehen.
3
Die Kirschen abtropfen lassen. Puddingpulver mit Rotwein und Zucker vermischen und unter Rühren aufkochen lassen. Kirschen unterheben, die Masse unter Rühren abkühlen lassen, dann in die Form geben.
4
Backofen vorheizen (160 Grad Umluft) und 60 Minuten backen. Gut auskühlen lassen, am besten über Nacht. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen, auf dem Kuchen verteilen und mit Schokoraspeln o. ä. verzieren.

KOMMENTARE
Dornfelder-Kirschkuchen

   Lisbeth261
Hallo, müssen zwei große Gläser Kirschen rein? Danke!!!!
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Ähnlich mach ich den mit Äpfeln und Weißwein. Aber deine Variante gefällt mir auch sehr gut und werde ich probieren.5* LG Sabine
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmmhhhh.... klingt sehr lecker ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Pssssssss habe dein Rezept Gemopst !!! dir 5 * da gelassen. lg dieter
Benutzerbild von petrapetra1966196
   petrapetra1966196
Das mal ein toller Kuchen,aber eine Frage? Muß eine ganze Flasche Wein darein???LG Petra

Um das Rezept "Dornfelder-Kirschkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung