Rharbarber-Kirsch-Kuchen mit Baiser-Decke

Rezept: Rharbarber-Kirsch-Kuchen mit Baiser-Decke
es war zu wenig Rharbarber und dann wurde einfach gemischt.
16
es war zu wenig Rharbarber und dann wurde einfach gemischt.
00:45
23
6282
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Boden
300 gr
Mehl
1
Ei
125 gr.
Butter
125 gr
Zucker
0,5 P
Backpulver
Zitronenabrieb
Füllung
6 Stengel
Rharbarber
1 Glas
Kirschen
1 P
Puddingpuver
3 EL
Zucker
Decke
4
Eiweiß
100 gr
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2574 (615)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
37,8 g
Fett
52,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rharbarber-Kirsch-Kuchen mit Baiser-Decke

Pistazien-Frischkäse-Brownies
Quark mit frechen Früchtchen
Backen Zweifarbiger Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Rharbarber-Kirsch-Kuchen mit Baiser-Decke

Rharbarber schälen in Stücke schneiden und mit dem Zucker einzuckern, Gut 2 Stunden stehen lassen, Kirschen abgießen und den Saft auffangen Einen Mürbeteig herstellen und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen. Dann den Rharbarber abgießen Saft auffangen und mit dem Kirschsaft auffüllen so das es 400 ml Saft ergeben, Dann davon einen Pudding kochen.Rharbarber in den noch heißen Pudding rühren. Mürbeteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech ausrollen. Nun die Kirschun unter die Pudingmasse mischen und auf den Teig verstreichen.Im vorgeh. Ofen ( Umluft 175 Grad ) 20 Minuten backen.In der Zwischenzeit aus dem Eiweiß mit dem Zucker und einer prise Salz ca 10 Min. auf höchster Stufe Schnee schlagen den Kuchen aus dem Ofen nehmen und noch einmal 10 Minuten backen,

KOMMENTARE
Rharbarber-Kirsch-Kuchen mit Baiser-Decke

Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Not macht erfinderisch , stelle ich mir lecker vor mit den Kirschen . Werde ich auf jeden Fall mal mit Rhabarber versuchen . Die Baiserdecke gefällt mir . 5* und LG Peter
HILF-
REICH!
Benutzerbild von mommy1971
   mommy1971
Sieht klasse aus und die Mischung mit den Kirschen kommt mir sehr entgegen - Rhabarber finde ich ja nicht soooooo lecker .... aber so kann ich es mir sehr gut vorstellen ... ;-))) 5***** und GGLG von Heike
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach klasse, 5* schenk ich dir
Benutzerbild von susanpall
   susanpall
Nicht schlecht .... Rharbarber und Kirschen...5 Sternle und LG Susanne
Benutzerbild von Linus1963
   Linus1963
Diese Mischungh ist Dir aber toll gelungen. Um diese Zeit ist Rharbarber meine favorisierte Obstsorte. GLG Manuela

Um das Rezept "Rharbarber-Kirsch-Kuchen mit Baiser-Decke" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung