Aprikosen -Quark-Lasagne

1 Std 5 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aprikosen 1 grosse Dose
Ei 1
Pflanzencreme 20 Gramm
Zucker 25 Gramm
Vanilleschote 1
Quark Magerstufe 400 Gramm
Zitronensaft etwas
Milch 80 ml
Lasagneblätter ohne vorkochen 8
Mandelblättchen etwas

Zubereitung

1.Das Ei trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen.

2.Eigelb ,Zucker und die Pflanzencreme schaumig rühren das ausgekratzte Vanillemark unterrühren.

3.Nun den Quark ,Zitronensaft sowie die Milch unterrühren und zum Schluß den Eischnee unterheben.

4.Die abgetropften Aprikosen kleinschneiden und unter die Quarkmasse rühren.

5.Eine Auflaufform einfetten mit einer Schicht Lasagneblätter auslegen --etwas Quarkmasse darauf geben wieder Lasagneblätter und so fortfahren mit einer Schicht Quarkmasse enden, Mandelblättchen darüber streuen .

6.Nun geht es in den 180 c. ( Umluft ) warmen Ofen für ca. 35 Minuten bis er schön goldgelb ist.Vor den servieren etwas ruhen lassen und mit etwas Puderzucker bestäuben.

7.Ich habe dazu noch ein paar Himbeeren püriert als Soße und ich muß sagen es war lecker ,Männe hat sich noch etwas Eierlikör dazu gegönnt. Nun wünsche ich Guten Appetit ;:-)

8.Man kann die Lasagne als süße Hauptspeise oder als Dessert essen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen -Quark-Lasagne“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen -Quark-Lasagne“