Quarksoufflé

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
weiche Butter 80 Gramm
Zucker 200 Gramm
Eier 10 getrennte
Quark 500 Gramm
Saure Sahne 250 Gramm
Mehl 60 Gramm
Sultaninen 60 Gramm
Butter und Zucker für die Form. etwas
Pudderzucker zum besieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
28,8 g
Fett
4,4 g

Zubereitung

Ofen auf 180°C vorheizen. Springform mit Butter bestreichen und mit Zucker ausstreuen. 1. Butter mit 100g Zucker und Eigelb schaumig rühren. 2. Quark, saure Sahne, Mehl und Sultaninen unterrühren. 3. Eiweiß steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und fest aufschlagen. 4. Die Quarkmasse unter den Eischnee mischen und in die Form füllen. In etwa 40 min. Goldbraun backen. Erkalten lassen und mit Pudderzucker besieben. Wer es etwas frischer für den Sommer mag, kann der Quarkmasse noch etwas geriebene Limettenschale zufügen. Auch mit gehackten Nüssen kann variiert werden. Man kann auch mit Zitronat oder Orangenat statt mit Sultaninen arbeiten. Oder von allen ein bisschen was, nur nicht zu viel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarksoufflé“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarksoufflé“