Beerige Quarktorte

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
FÜR DEN TEIG etwas
Mehl 150 g
Backpulver 0,5 TL
Zucker 40 g
Salz 1 Pr
Ei 1
weiche Butter 75 g
FÜR DIE QUARKMASSE etwas
Quark Magerstufe 500 g
Frischkäse mit Joghurt 100 g
Eier 3
Creme fine zum Schlagen 100 ml
Zucker 80 g
Vanillezucker 2
Puddingpulver Sahnegeschmack 1
Beeren, z.B. Heidelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren 300 g
brauner Zucker etwas

Zubereitung

1.Für den Teig die Zutaten gut verkneten und in eine Springform drücken. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Creme fine ebenfalls steif schlagen.

2.in der Küchenmaschine die Eigelb mit dem Zucker aufschlagen, Quark und Frischkäse zugeben. Ca 5 Minuten zu einer cremigen Masse aufschlagen. Steif geschlagenes Eiweiß und die Sahne vorsichtig unterheben.

3.Die Beeren (bei tiefgekühlten etwas antauen lassen) auf dem Boden verteilen, dann die Quarkmasse obenauf geben. Etwas brauen Zucker übder die Quarkmasse streuen. (Gibt durch das Backen eine feine Karamellnote)

4.Im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad Umluft ca. 60-70 Minuten backen. Durch das Aufschlagen entsteht nach dem Backen eine ganz fluffige Quarkmasse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beerige Quarktorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beerige Quarktorte“