Kaiserschmarren

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 5
Zucker 80 g
Mehl 250 g
( 125 ml ) Liter Milch 0,125 Liter
Butter 60 g
Salz 1 Prise
Schale einer halben Biozitrone etwas
Rosinen 100 g
Butterfett oder Pfannenbutter 2 EL
Puderzucker etwas

Zubereitung

Die Rosinen mit heißem Wasser einweichen und etwa 1/4 Stunde ziehen lassen. Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Butter in der Mikrowelle zerlassen. Die Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, nach und nach Mehl abwechselnd mit Milch und zerlassener Butter unterschlagen. Mit 1 Prise Salz ( ¼ TL ) und Zitronenschale würzen. Vorsichtig mit dem Schneebesen das steif geschlagene Eiweiß unterziehen und die Rosinen hineinmengen. 1 EL Butterfett oder Pfannenbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Hälfte des Teiges ( etwa 1 cm hoch ) einfüllen und je Seite 3-4 Minuten goldbraun backen. Ist der Kaiserschmarren fertig gebacken, mit 2 Gabeln in Streifen/Stückchen teilen/ zerreißen und mit Puderzucker bestreuen. Mit dem Rest Teig genauso verfahren. Mit Apfelmus oder Kompott oder Zimt/Zucker oder Preiselbeeren oder Sauce ( wie: Schokoladen/Sauer-Kirsch/Mehrfrucht/Vanille/Himbeere/Erdbeere-Sauce) servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaiserschmarren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaiserschmarren“