Topfenpalatschinken

30 Min mittel-schwer
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier Freiland 6 Stk.
Milch 0,25 Liter
Sodawasser od. prickeldes Mineralwasser 0,125 Liter
Mehl 4 Esslöffel
Salz 1 Pr
Butter oder Öl zum ausbacken etwas
Fülle: etwas
Butter 40 gr.
Staubzucker 50 gr.
Eiidotter 3
Topfen / Quark 300 gr.
Sauerrahm 1 EL
Rosinen der mag 60 gr.
Zitronenschale etwas
Vanillezucker od. Mark einer Vanilleschote 1 Päckchen
Eiklar 3
Milch 0,125 Liter
Ei 1
Vanillezucker etwas
Staubzucker zum bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.Aus Eiern Milchm Sodawasser, Mehl und Salz einen glatten, dünnflüssigen Teig herstellen. In einer flachen Pfanne Butter erhitzen, einen Schöpfer voll Teig (etwa 1/8 Liter) in die Pfanne eingießen und auslaufen lassen, goldbraun ausbacken.

2.Fülle: Butter mit dem Staubzucker und den Eidottern, schaumig rühren , den passierten Topfen. den Sauerrahm, die Rosinen, etwas abgeriebene Zitronenschale, den Vanillezucker und den steif geschlagenen Schnee untermischen.

3.Palatschinken füllen, entweder Rollen oder zu Dreiecken falten. In eine gebutterte, feuerfeste Form einlegen und im heißem Rohr lurz anbacken. Milch, Ei und Zucker versprudeln, über die Palatschinken gießen und etwa 20 Minuten fertigbacken. Mit Zucker bestreut servieren.

4.Tipp: dazu passt Vanillesoße

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topfenpalatschinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topfenpalatschinken“