rote- himbeer- quark- torte

36 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
weiche Margarine oder Butter 75 g
Zucker 35 g
Dr. Oetker Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Ei 1 (Größe M)
Weizenmehl 75 g
Kakao (ungezuckert) 2 TL
Dr. Oetker Original Backin 1 Messerspitze
Milch 2 EL
Zucker 60 g
Wasser 200 ml
Speisequark (Magerstufe) 250 g
Dr. Oetker Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Zucker 1 EL
Zitronensaft 3 EL
kalte Schlagsahne 250 g
Dr. Oetker Sahnesteif 1 Päckchen
Cranberrrysaft/Himbeersaft/kirschsaft/erdbeersaft 200 ml
Dr. Oetker Götterspeise Himbeer/Kirsch -Geschmack 1 Beutel
TK Himbeeren 250 g

Zubereitung

1.Springform fetten.Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C

2.Rührteig: Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Das Ei etwa ½ Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Kakao und Backin mischen und abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe kurz unterrühren. Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Backzeit: etwa 15 Minuten

3.Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Backzeit: etwa 15 Minuten Pürrierte TK himbeermasse auf dem boden verteilen und nochmals 10 min backen.

4.Springformrand lösen und entfernen. Boden auf eine Tortenplatte legen. Tortenring oder gesäuberten Springformrand um den Boden stellen.

5.Belag und Quarkcreme: Götterspeise nach Packungsanleitung, aber nur mit 60 g Zucker, 200 ml Wasser und 200 ml Saft, zubereiten und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Quark, Vanillin-Zucker, 1 EL Zucker, Zitronensaft und 150 ml von der abgekühlten, noch flüssigen Götterspeise verrühren.

6.Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, unter die Quarkmasse heben. Quark-Sahne-Masse auf den Boden geben und 1½ Stunden in den Kühlschrank stellen. Die restliche, noch flüssige Götterspeise darüber gießen. Torte mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

7.Tortenring lösen und entfernen. Und evtl. mit frischen Früchten die Torte kurz vor dem servieren dekorieren. guten hunger!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „rote- himbeer- quark- torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„rote- himbeer- quark- torte“