Schwarzwälder Kirschtorte

2 Std mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 13 Personen
Bisquitteig
Eier 5 Stück
Zucker 175 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Weizenmehl 125 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Kakao 15 Gramm
Zimt 1 Msp.
Kirsch-Füllung
Sauerkirschen 350g Abtropfgewicht 1 Glas
Speisestärke 30 Gramm
Zucker 25 Gramm
Kirschwasser 3 EL
Sahne-Füllung
kalte Schlagsahne 800 Gramm
Gelatine gemahlen 1 Päckchen
Wasser 5 EL
Zucker 40 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Zum Verzieren
Raspelschokolade 100 Gramm
Belegkirschen 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1285 (307)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
59,9 g
Fett
2,7 g

Zubereitung

Vorbereiten

1.Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C

Bisquitteig

2.Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen, unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backpulver, Kakao und Zimt mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen und auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 25 Min. Springformrand entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Biskuitboden erkalten lassen.

Kirsch-Füllung

3.Sauerkirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen und 250 ml abmessen. Speisestärke mit Zucker und 4 EL von der Flüssigkeit anrühren. Übrige Flüssigkeit zum Kochen bringen, die angerührte Stärke in den vom Herd genommene Flüssigkeit einrühren, kurz aufkochen, Kirschen unterrühren und kalt stellen. Mit Kirschwasser abschmecken.

Sahne-Füllung

4.Gelatine mit Wasser in einem kleinen Topf anrühren, 5 Min. zum Quellen stehen lassen und unter Rühren erwärmen, bis sie gelöst ist. Sahne fast steif schlagen. Erst etwa 2 EL der Sahne mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dann sofort die Gelatinemasse unter die Sahne schlagen, Sahne steif schlagen. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen und unterrühren.

Zusammenbauen

5.Von dem Biskuitboden das mitgebackene Backpapier vorsichtig abziehen und den Boden zweimal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und die Kirschmasse und 1/3 der Sahnecreme daraufstreichen. Mittleren Boden auflegen, leicht andrücken und mit der Hälfte der restlichen Sahnecreme bestreichen. Oberen Boden auflegen und leicht andrücken. 3 EL der Sahnecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und beiseitelegen. Tortenoberfläche und -rand mit der übrigen Creme einstreichen. Mit der Creme aus dem Spritzbeutel verziere

Verzieren

6.Torte mit Raspelschokolade und Kirschen verzieren. Die Torte mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder Kirschtorte“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder Kirschtorte“