Legierte Wildkräutersuppe

15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildkräuter 150 g
Zwiebel feingehackt 1 mittlere
Margarine z. Andünsten etwas
Wasser 1,5 Liter
Salz, Pfeffer etwas
Knoblauchzehe gepreßt 1
Muskatnuß Hauch
Dotter 1
Milch 0,125 Liter

Zubereitung

1.Wildkräuter (Brennessel, Löwenzahnblätter, Sauerampfer, Schafgarbenblätter, Giersch, Gundermann, ...) gründlich waschen, abtropfen lassen und grob schneiden

2.In einem Topf die Margarine zergehen lassen und die Zwiebel glasig andünsten, die Wildkräuter dazugeben und kurz mitrösten und mit Wasser aufgießen und aufkochen lassen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Muskatnuß würzen und 10 min leicht köcheln lassen

3.In einem Häferl den Dotter mit der Milch gründlich versprudeln.

4.Topf von der Herdplatte nehmen, mit dem Mixstab pürieren und die Dottern/Milch-Mischung in die NICHT KOCHENDE Suppe zügig einrühren und sofort servieren Deko: Gänseblumenköpfchen Dazu: getoastetes Toastbrot leicht gebuttert mit Salz und Knoblauch oder Backerbsen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Legierte Wildkräutersuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Legierte Wildkräutersuppe“