KUCHEN: Emis Schokoladenkuchen

1 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zartbitter-Kuvertüre mit mind. 53% Kakaoanteil 250 g
Mehl 250 g
Eier 4 große
Zucker 3 EL
Butter 250 g
Backpulver 2 TL gestri.
Salz 1 Msp
ein Gläschen Grand Marnier peppt noch auf etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Kuvertüre mit 125 g Butter im Wasserbad schmelzen, gut mit dem Schneebesen verrühren.

2.Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann die sehr weiche Butter (125 g) zufügen und weiter schaumig schlagen. Salz und evtl. Grand Marnier zufügen.

3.Wenn alles gut verrührt ist, das mit Backpulver gemischte Mehl einrühren, bis der Teig schwerfließend von den Rührstäben fällt. Jetzt die leicht abgekühlte Kuvertüre unterrühren, bis kein weißes Fleckchen mehr zu sehen ist.

4.In eine Kastenform füllen und bei 180° O/U 60 Min. backen. Sicherheitshalber nach 50 Min. den Stäbchentest machen.

5.Wer´s noch schokoladiger will, macht über den fertigen Kuchen noch einen Kuvertüre-Überzug aus der gleichen Kuvertüre.

Auch lecker

Kommentare zu „KUCHEN: Emis Schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KUCHEN: Emis Schokoladenkuchen“