Walnuss-Rührkuchen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter weich 250 g
Zucker 200 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4
Dinkel Mehl Type 630 250 g
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Walnuss frisch gemahlen 250 g
Milch 125 ml
Kuvertüre dunkel 200 g

Zubereitung

1.Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und die Eier nacheinander dazurühren, jedes Ei ca.30 Sekunden.

Backofen auf 180° Grad Ober/Unterhitze vorheizen!

2.Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter die Buttermischung rühren! Ich hab Nüsse selber geknackt und gemahlen, deswegen ist der Kuchen nachher auch dunkler! Dann abwechselnd Milch und gemahlene Nüsse unterrühren!

3.Eine Backform mit Backpapier auslegen! Ich knüll das Backpapier immer zusammen und mache es nass, so bekommt man es super in die Form! Jetzt Teig hineinfüllen und die Kastenform kurz auf der Arbeitsfläche klopfen, sodass der Teig in alle Ecken geht!

4.Kuchen im Ofen 60 Minuten backen! Mit einem Zahnstocher testen ob der Teig durch ist und Kuchen in der Form etwas auskühlen dann stürzen! Dann ganz auskühlen lassen!

5.Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und über dem Kuchen verteilen! Wieder auskühlen lassen! Der Kuchen schmeckt am besten wenn er 2,3 Tage alt ist! :-D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnuss-Rührkuchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnuss-Rührkuchen“