Ameisen-Eierlikör-Blechkuchen

Rezept: Ameisen-Eierlikör-Blechkuchen
20
00:40
2
12642
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
weiche Butter
2 Päckchen
Vanillinzucker
150 g
Zucker
4 Stk.
Eier
300 g
Mehl
3 TL
Backpulver
300 ml
Eierlikör
150 g
Zartbitter-Schokostreusel
für den Guss:
200 g
weiße Kuvertüre
10 g
Kokosfett
nach Belieben Vollmilch oder Zartbitter-Schokostreusel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1452 (347)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
61,9 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ameisen-Eierlikör-Blechkuchen

Rum - Rosinen - Schneckchen

ZUBEREITUNG
Ameisen-Eierlikör-Blechkuchen

1
Für den Rührteig Butter und Zucker auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät geschmeidig rühren. Eier einzeln jeweils ca. 30 Sekunden unterrühren, bis eine gebundene Masse entsteht. Mehl und Backpulver mischen und langsam unterrühren. Eierlikör und Schokostreusel zuletzt unterheben.
2
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (oder Umluft 160 Grad) ca. 15 - 20 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen. Für den Guss Kuvertüre und Kokosfett im Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit überziehen. Nach Belieben mit Schokostreuseln garnieren.
3
Alternativ kann man den Kuchen auch mit einem Puderzucker-Eierlikör-Guss überziehen.

KOMMENTARE
Ameisen-Eierlikör-Blechkuchen

Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Klingt sehr lecker,werd ich zum Wochenende ausprobieren.Verdiente *****chen.GVLG.Bärbel
   Kochmam
Der name verspricht ja voll die Überraschung, Lecker hört er sich auch an dafür erhältst du 5***** von mir LG Diana

Um das Rezept "Ameisen-Eierlikör-Blechkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung