Spießbraten vom Grill

3 Std 20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schweinebraten 4 kg
Frühstücksspeck 4 Päckchen
Gemüsezwiebeln, möglichst groß 2
Paprikapulver 1 EL
Pfeffer schwarz 3 TL
Grillgewürz 2 EL
Estragon 2 TL
Muskat 0,5 TL
Senf etwas
Malzbier 1 Flasche
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
14,9 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
8,5 g

Zubereitung

1.Aus den Gewürzen eine Mischung herstellen. Den Schweinebraten, am besten Nacken (bleibt schön saftig), in 16 Scheiben schneiden. Jede Scheibe dünn mit Senf bestreichen und mit der Gewürzmischung einreiben. Gemüsezwiebeln in 16 Scheiben schneiden.

2.Auf einen Grillspieß nun abwechselnd Fleisch, 2 Scheiben Frühstücksspeck (kreuzweise), und Gemüsezwiebel aufstecken, zusammendrücken, ggf. längs mit Kochgarn fixieren und in Alufolie einwickeln.

3.Auf dem Holzkohlegrill ca 2 Stunden grillen. Die Alufolie entfernen und weitere 30 Minuten grillen, bis der Braten rundherum schön knusprig braun ist, dabei gelegentlich mit Malzbier beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spießbraten vom Grill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spießbraten vom Grill“