Überbackener frischer Spargel mit Orangenhollandaise & neuen gebräunten Drillingen

Rezept: Überbackener frischer Spargel mit Orangenhollandaise & neuen gebräunten Drillingen
eine Gaumenfreude / Anregung für die kommenden Feiertage oder auch so
12
eine Gaumenfreude / Anregung für die kommenden Feiertage oder auch so
00:40
8
957
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stangen
Spargel frisch gegart
150 gr
Lachs frisch
150 gr.
Drillinge
50 gr
Butter geklärt
15 gr.
Butter für Spargel
1 Stk.
Eigelb
1 Schuss
Weißwein
1 große
Orange unbehandelt
2 EL
Olivenöl kalt gepresst für Kartoffel
Fleur de Sel Meersalz , Pfeffer aus der Mühle ; Worcestersauce
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
14,6 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Überbackener frischer Spargel mit Orangenhollandaise & neuen gebräunten Drillingen

Eier im Blätterteig
Grillhähnchenschenkelsalat

ZUBEREITUNG
Überbackener frischer Spargel mit Orangenhollandaise & neuen gebräunten Drillingen

1
Alles sehr gut vorbereiten und bereitstellen !!! Drillinge aufsetzen zum kochen, Wasser auf setzen für Spargel Salz ganz wenig Zitrone/saft Zucker Stich Butter, Lachs in sehr dünne Scheiben schneiden, Orange filietiren allen Saft auffangen, Backofen mit Grill auf 180 Grad erwärmen
2
Spargel abkochen- ziehen lassen ca. 15 Mi. nach dickte, geklärte Butter erwärmen Eigelb mit Orangensaft u. Schuss Wein in eine Anschlagschale geben u. im heißen Wasserbad schaumig aufschlagen vorsichtig mit der Hitze ,nach u. nach die handwarme geklärte Butter eintröpfeln lassen abschmecken Salz , Pfeffer aus der Mühle , Worcestersauce wenig , warm
3
stellen , Kartoffel abschütten und mit Olivenöl leicht braten , mit groben Meersalz würzen warm stellen, Spargel ist fertig auf einTuch oder Küchenpapier abtupfen und schnell auf vorgewärmten Teller legen, mit den dünnen Lachsscheiben belegen Spitzen vom Spargel frei lassen, Lachs leicht würzen mit Meersalz u. schwarzen Pfeffer aus der Mühle, mit der Orangenhollandaise überziehen
4
nur wo der Lachs ist u.mit den Orangenfilets belegen, ab in den Ofen zum überbacken, aufpassen der Lachs wird jetzt auch durch die Hitze leicht gegart / glasig , wenn erfertig ist auf den Teller noch ein paar gebräunte Drilling u. etwas Garnitur. FERTIG & servieren Als Deko passt auch schön ein Blätterteigfleurons
5
Viel Freude & Spaß beim nachkochen --- Guten Appetit Ps. als Wein empfehle ich einen leichten Riesling aus den Rheingau - zum wohle !

KOMMENTARE
Überbackener frischer Spargel mit Orangenhollandaise & neuen gebräunten Drillingen

   Ines-Petra
Super dieses Rezept ich liebe Spargel sehr 5* und LG Ines-Petra
Benutzerbild von hasi2004
   hasi2004
gott sei dank , es gibt noch spargel , sternchen und liebe grüße , gabi
Benutzerbild von elenalucia
   elenalucia
das hört sich phantastisch an, werd ich nachkochen
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Wieder mal genial 5 ***** LG GHEX
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Tolles Rezept, tolle Beschreibung, tolle Fotos ! Meine Sterne sind nicht so toll, ich darf nur 5 vergeben. Liebe Grüße ! Monika

Um das Rezept "Überbackener frischer Spargel mit Orangenhollandaise & neuen gebräunten Drillingen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung