Karibische Kürbiscremesuppe (Markus Majowski)

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido 700 g
Zwiebel 1 Stk.
Sonnenblumenöl 1 EL
Hühnerbrühe 1 Liter
Salz 1 Pr
Curry 1 Pr
Zitronenpfeffer 1 Pr
Kümmel 1 Pr
Weißer Balsamico 1 EL
Saure Sahne 200 Millilitter
Ingwer frisch 0,5 TL
Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Die Zwiebel pellen, fein würfeln und in dem Sonnenblumenöl andünsten. Kürbisstücke, Brühe, Salz, Curry, Orangenpfeffer und Cumin hinzufügen und das Ganze aufkochen lassen. Ca. 20 bis 30 Minuten bei mittlerer Hitze weich kochen.

2.Mit dem Pürierstab alles pürieren, die saure Sahne und den Aceto Balsamico zufügen, mit Ingwer abschmecken und den frisch gehackten Koriander zugeben. Die Suppe je mit einer Himbeere anrichten. Deko: einige Himbeeren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karibische Kürbiscremesuppe (Markus Majowski)“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karibische Kürbiscremesuppe (Markus Majowski)“