Rinder-Markknochen-Brühe

Rezept: Rinder-Markknochen-Brühe
( Eine kräftige Brühe mit vielen gesunden Inhaltsstoffen ! )
0
( Eine kräftige Brühe mit vielen gesunden Inhaltsstoffen ! )
1
8502
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Ergibt:
18 Tassen
à 250 ml
Rinder-Markknochen-Brühe:
1100 g
Rinder-Markknochen
1 EL
Sonnenblumenöl
5 Liter
Wasser
200 g
Möhren
100 g
Sellerie
100 g
Porree
1
Zwiebel ca. 100 g
2
Knoblauchzehen
1 Stück
Ingwer walnussgroß
1
rote Chilischote
1 Tasse
gezupfte Petersilie
2 EL
Salz
6 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
6
Nelken
6
Pimentkörner
6
schwarze Pfefferkörner
2
Lorbeerblätter
2 Zweige
Thymian
2 EL
Apfelessig
2 EL
Ketchup manis
2 EL
Maggi Würze
Schnittlauchröllchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinder-Markknochen-Brühe

Sellerie-Kartoffel-Cremesuppe mit Einlage

ZUBEREITUNG
Rinder-Markknochen-Brühe

In einem großen, hohen Topf Sonnenblumenöl ( 1 EL ) erhitzen, die Rinder-Markknochen darin von allen Seiten kräftig anbraten und mit dem Wasser ( 5 Liter ) ablöschen/angießen. Das Gemüse ( Möhren, Sellerie, Porree, Zwiebel, Knoblauchzehen, Ingwer und Chilischote) putzen und alles sehr klein schneiden/würfeln und mit der gezupften Petersilie in die Brühe geben. Mit Salz ( 2 EL ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 6 kräftige Prisen ), Nelken ( 6 Stück ), Pimentkörner ( 6 Stück ), schwar-ze Pfefferkörner ( 6 Stück ), Lorbeerblätter ( 2 Stück ) und Thymianzweige ( 2 Stück ) würzen. Alles aufkochen lassen und auf kleiner Stufe und ca. 3 Stunden köcheln / kochen lassen. Nach ca. 1,5 Stunden Apfelessig ( 2 EL ), Ketchup manis ( 2 EL ) und Maggi Würze ( 2 EL ) zugeben. Die Brühe durch ein feines Küchensieb abgießen, entfetten und zum Trinken mit Schnittlauchröllchen bestreut, servieren. In Tassen mit Schnittlauchröllchen bstreut, servieren.

KOMMENTARE
Rinder-Markknochen-Brühe

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die hat Power. Gutes Rezept. LG. Dieter

Um das Rezept "Rinder-Markknochen-Brühe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung