Pikante Kürbiscremesuppe mit Garnelenspieß

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Pikante Kürbiscremesuppe:
Hokkaido Kürbis ca. 1300 g / geputzt ca. 850 g 1
Kartoffeln ca. 300 g 3
Knoblauchzehen 2
Ingwer ca. 20 g 1 Stück
rote Chilischote 1
Sonnenblumenöl 2 EL
Gemüsbrühe ( 5 TL instant ) 1250 ml
mildes Currypulver 1 EL
Ketchup manis 1 EL
Kurkuma gemahlen 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Muskatnuss gemahlen 2 kräftige Prisen
Zimt gemahlen 2 kräftige Prisen
Zucker 1 kräftige Prisen
Schlagsahne 100 g
Crème fraîche 50 g
Garnelenspieß: ( Für 4 Personen ! )
Party Garnelen ( 2 Päckchen ) 200 g
Butter 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Holzspieße 4
Servieren:
Petersilie zum Garnieren 4 Stängel

Zubereitung

Pikante Kürbiscremesuppe:

1.Hokaido Kürbis waschen, vierteln, das Fruchtfleisch mit den Kernen herauslösen, mit dem Sparschäler schälen, erst in Scheiben und dann in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen, entkernen, waschen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einem Topf erhitzen und das Gemüse ( Knoblauch-zehenwürfel + Ingwerwürfel +Chilischotenwürfel und Kürbiswürfel + Kartoffelwürfel ) darin kräftig unter rühren anbraten. Mit der Gemüsebrühe ( 1250 ml ) ablöschen / angießen und mit milden Currypulver ( 1 EL ), Ketchup manis ( 1 EL ), Kurkuma gemahlen ( 1 TL ), bunter Pfeffer aus de Mühle ( 3 kräftige Prisen ), Muskatnuss gemahlen ( 2 kräftige Prisen ), Zimt gemahlen ( 2 kräftige Prisen ) und Zucker ( 1 kräftige Prise ) würzen und alles 20 Minuten mit geschlossenen Deckel köcheln lassen. Mit dem Stabmixer gut durcharbeiten/pürieren und Schlagsahne ( 100 g ) und Crème fraîche ( 50 g ) unterheben.

Garnelenspieße:

2.Butter ( 1 EL ) mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Party Garnelen zugeben und langsam von beiden Seiten anbraten. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen und auf Holzspieße fädeln.

Servieren:

3.Pikante Kürbiscremesuppe mit Garnelenspieß und Petersilie garniert, servieren.

Tipp:

4.Den Rest der Suppe ( 4 Portionen ) kann man gut auf Vorrat einfrieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Kürbiscremesuppe mit Garnelenspieß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Kürbiscremesuppe mit Garnelenspieß“