Hackfleischkuchen / Gehacktes - Pizza

1 Std 15 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Hackfleisch gemischt 1,5 kg
Eier 6 Stück
Zwiebeln frisch 6 Stück
Haferflocken zart 250 g
Gemüsepaprika rot frisch 2 Stück
Gemüsepaprika grün frisch 2 Stück
Gemüsepaprika gelb frisch 2 Stück
Knoblauch frisch etwas
Pfeffer etwas
Paprika Gewürz etwas
Salz etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

1.Paprika und Zwiebeln klein würfeln, den Knoblauch fein hacken. Den Backofen währenddessen auf 250 Grad vorheizen.

2.Alle Zutaten gut vermischen, dabei 250 ml Wasser dazugeben(wer mag, kann für später ein paar Paprikawürfel zur Dekoration aufheben). Mit den angegebenen Gewürzen würzen, gehackte Petersilie untermischen.

3.Die fertige Hackmasse auf einem gefetteten Backblech verteilen.

4.Den Backofen auf 200 Grad herunter stellen und dann die Hackfleischpizza bis zur gewünschten Bräune backen. Eventuell das Ganze für 30 Minuten mit Alufolie bedecken, damit die Pizza nicht zu dunkel wird. Die Backzeit hängt von der Grösse und Tiefe des Bleches ab sowie von der zubereiteten Menge. In etwa kann man aber eine Stunde einrechnen.

5.Zu diesem `Partyblech` schmeckt Tomatensalat, gemischter Salat, Zaziki (s. Rezeptbuch) oder einfach Baghuette oder Brot.

6.Tuning-Tip: Statt Wasser Sahne zum Hack geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischkuchen / Gehacktes - Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischkuchen / Gehacktes - Pizza“