8 Kräutersuppe mit Flußkrebsschwänzen und Noilly Prat verfeinert

20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
8 Kräutermix TK 0,5 Päckchen
Hühnerbrühe 800 ml
Sahne 1 Becher
Butter 20 Gramm
Mehl 2 Esslöffel
Wermut Noilly Prat 1 Schuss
Flußkrebsschwänze 100 Gramm
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Hühnerbrühe mit Sahne zum kochen bringen . In einem anderen Topf Butter zergehen lassen und das Mehl hinzufügen etwas an schwitzen, dann die Flüssigkeit aufgießen, mit Schneebesen schnell glatt rühren, durchkochen lassen. Weiter die Kräuter in den Topf und einen Schuß Wermut Noilly Prat, abschmecken Salz, Pfeffer.Ps.( wer keine Butter und Mehl verwenden möchte, kann

2.auch 1 geschälte und kleingeschnitten Kartoffel mit im Brühe-Sahnegemisch gar kochen und dann mit dem Zauberstab zerkleinern) Flußkrebsscwänze erwärmen und in Tassen oder Teller geben , Suppe einfüllen und serviren Bon Apetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „8 Kräutersuppe mit Flußkrebsschwänzen und Noilly Prat verfeinert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„8 Kräutersuppe mit Flußkrebsschwänzen und Noilly Prat verfeinert“