NUSSKUCHEN - ganz ohne Mehl

30 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 5
Haselnüsse gemahlen 200 gr
Bittermandelöl 4 Tropfen
Zucker 100 gr
Wasser heiß 2 EL
Semmelbrösel etwas

Zubereitung

1.Eier trennen. Eiweiss mit 30 gr Zucker zu steifem Schnee schlagen. Ab in den Kühlschrank.

2.Eigelb mit dem Wasser und dem Bittermandelöl mit dem Mixer schaumig schlagen. Dann den Rest des Zuckers und eine Messerspitze Salz einrieseln und weiterrühren bis der Teig eine cremige Konsistenz erreicht hat.

3.Die Haselnüsse unter den Teig heben, dann den Eischnee vorsichtig unterheben. (Auf keinen Fall mit dem Mixer)

4.In eine gefettete, eventuell mit Semmelbröseln ausgestreute Form füllen. In vorgeheiztem Ofen etwa 60 Minuten bei 160-170°C backen. 10 Minuten in der Form lassen bevor man den Kuchen zum Auskühlen auf einen Rost legt.

5.Gelingt mir auch prima in der Mikrowelle mit Heissluftfunktion. Dafür Herstellerangaben beachten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „NUSSKUCHEN - ganz ohne Mehl“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„NUSSKUCHEN - ganz ohne Mehl“