Kuchen: Mohn-Apfel-Topfen-Streusel

Rezept: Kuchen: Mohn-Apfel-Topfen-Streusel
Sehr saftig innen, knusprig außen. Menge ist für ein Blech.
Sehr saftig innen, knusprig außen. Menge ist für ein Blech.
8
8435
36
Zutaten für
25
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
TEIG
500 g
Mehl
290 g
Butter
330 g
Staubzucker
1 Pk.
Backpulver
MOHNMASSE
200 g
Mohn
250 g
Kristallzucker
2,5 EL
Mehl
1 Stück
Apfel
2 EL
Apfelmus, ersatzweise Joghurt
1,5 EL
Stärke
250 ml
Milch
TOPFENFÜLLE
750 g
Topfen
1 EL
Grieß
120 ml
Milch
1 EL
Mehl
1 EL
Stärke
2 Stk.
Eier
200 g
Staubzucker
2 Pk.
Vanillezucker
EXTRA
eventuell noch ca. 70-100 Mehl für die Streusel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
43,2 g
Fett
11,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kuchen: Mohn-Apfel-Topfen-Streusel

ZUBEREITUNG
Kuchen: Mohn-Apfel-Topfen-Streusel

1
Für die MOHNFÜLLE die Milch in einem kleinen Topf erhitzen (muß nicht kochen), erst den Mohn und dann die restlichen Zutaten (bis auf den Apfel) dazu geben. Unter Rühren 2-3 Minuten auf der Flamme lassen, den Apfel klein wüefeln, den Topf vom Herd nehmen und den Apfel unterrühren. Beiseite stellen.
2
Für die TOPFENFÜLLE den Topfen ( = Quark) mit den restlichen Zutaten vermengen und beiseite Stellen. Für den TEIG alle Zutaten rasch miteinander vermengen, bis eine bröselige Masse entstanden ist, dann aufhören, sonst wird es ein großer Teigklops ;-).
3
2/3 des TEIGS auf ein mit Backpapier belegtes (nicht ganz großes, wenns geht mit einem ca. 2 cm hohem Rand) Backblech fest drücken. Die Topfenmasse darauf verstreichen, anschließend mit einem Löffel die Mohnmasse darauf verteilen und glatt streichen (siehe Fotos).
4
Den Rest des Teiges (falls nicht bröselig mit dem extra Mehl verbröseln) gleichmäßig darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 180-190 Grad oben knusprig gold-braun backen, innen sollte die Stäbchenprobe noch ganz leicht matschig sein, denn der Kuchen zieht nach und wird noch etwas fester. Herausnehmen, abkühlen lassen und in Rechtecke schneiden.

KOMMENTARE
Kuchen: Mohn-Apfel-Topfen-Streusel

Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Klasse 5 ***** LG Reni
Benutzerbild von Binchen1971
   Binchen1971
Sieht lecker aus und klingt auch lecker. Wird ausprobiert! LG
   m********4
Danke werde ich ausprobieren :-) lasse Dir 5 Sterne da :-)
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
wow sieht sehr lecker aus*****
Benutzerbild von Heinzerlei
   Heinzerlei
Der sieht ja ma HAMMA aus,***** sterne für dich!!!

Um das Rezept "Kuchen: Mohn-Apfel-Topfen-Streusel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung