Rinderfilet mit Trüffelsoße, Kartoffelgratin und grüner Spargel (Joko Winterscheidt)

Rezept: Rinderfilet mit Trüffelsoße, Kartoffelgratin und grüner Spargel (Joko Winterscheidt)
2
01:30
0
5447
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rinderfilet:
800 gr.
Rinderfilet
2 Stk.
Rosmarinzweige
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Schuss
Öl
Trüffelsoße:
1 Stk.
Zwiebel
200 ml
Rotwein
1 Schuss
Balsamico
1 Schuss
Jus
150 gr.
Trüffelbutter
Kartoffelgratin:
1 kg
Kartoffeln
500 ml
Sahne
1 Msp
Muskat
1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
1 Prise
Salz
Spargel:
30 Stk.
Spargel frisch
50 gr.
Butter
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
736 (176)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
12,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderfilet mit Trüffelsoße, Kartoffelgratin und grüner Spargel (Joko Winterscheidt)

Rinderfilet in Schnittlauchsoße, dazu Bauernsalat mit Feta Manuel Hoffmann

ZUBEREITUNG
Rinderfilet mit Trüffelsoße, Kartoffelgratin und grüner Spargel (Joko Winterscheidt)

1
Das Rinderfilet in 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Filet von der ersten Seite gut anbraten, umdrehen, Rosmarin mit in die Pfanne legen, Filet von der anderen Seite anbraten und aus der Pfanne nehmen.
2
Für die Trüffelsoße die Zwiebel in Würfel schneiden und braun anschwitzen, dann mit Rotwein und Balsamico ablöschen und einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Mit Jus auffüllen, kochen lassen, dann abbinden. Kurz vor dem Anrichten die kalte Trüffelbutter in kleinen Portionen nach und nach hinein geben und unterrühren.
3
Für das Kartoffelgratin Sahne mit Knoblauch, Salz und Muskat abschmecken. (Es darf ruhig ein wenig salzig schmecken, weil die Kartoffeln das Salz gut aufnehmen.) Die Kartoffel in Scheiben schneiden, anschließend alles zusammen vermischen und in eine Auflaufform geben. Das Kartoffelgratin bei 180°C ca. 50 Minuten im Ofen garen.
4
Für den Spargel die Enden abschneiden, blanchieren und kalt abschrecken. Dann kurz abtropfen lassen. Die Stange anschließend der Länge nach halbieren, abends dann kurz in Butter schwenken und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

KOMMENTARE
Rinderfilet mit Trüffelsoße, Kartoffelgratin und grüner Spargel (Joko Winterscheidt)

Um das Rezept "Rinderfilet mit Trüffelsoße, Kartoffelgratin und grüner Spargel (Joko Winterscheidt)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung