Ravioli mit Flusskrebs-Ricotta-Füllung und Kurkuma-Sahne-Sauce

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Teig: etwas
Mehl 125 g
Hartweizengrieß 125 g
Salz 0,5 TL
Eier 2
Olivenöl etwas
Für die Füllung: etwas
Flusskrebsschwänze - in Lake natur 200 g
Ricotta 3 EL
Knoblauchzehen 2
Pfeffer 1 Prise
Rosmarin, fein gehackt 0,5 TL
Für die Sauce: etwas
Zwiebel, fein gehackt 1
Sahne 200 ml
Kurkuma 1 TL
Fischfond 100 ml

Zubereitung

1.Aus den Eiern, Mehl, Olivenöl und Salz einen glatten Nudelteig kneten, in Frischhaltefolie verpackt 30 Min.ruhen lassen. Die genaue Anleitung für den Teig findet Ihr in meinem Kochbuch. In der Zwischenzeit die Füllung für die Ravioli herstellen.

2.Dafür das Krebsfleisch abgießen, die Lake auffangen. Das Krebsfleisch in der Küchenmaschine mit Ricotta, dem gehackten Rosmarin, dem Knoblauch und dem Pfeffer klein hacken. Ca. 1/4 des Krebsfleisches ganz lassen für die Sauce.

3.Den Teig in 2 Portionen teilen und jeweils zu einer messerrückendicken Teigplatte ausrollen. Im Abstand von etwa 4 cm mit einem Teelöffel jeweils ein kleines Häufchen der Füllung auf eine der Teigplatten setzen. Die andere Teigplatte mit etwas Wasser bestreichen und mit der angefeuchteten Seite nach unten auf die erste Platte legen.

4.Die Zwischenräume zwischen den einzelnen Häufchen mit den Fingern fest andrücken. Dann die Ravioli mit einem Teigrädchen in kleine Quadrate ausrädeln oder - für runde Ravioli - mit einer runden Ausstechform ausstechen. Dabei darauf achten, dass sich die Füllung jeweils schön mittig befindet. Die Ravioli in sprudelndem Salzwasser kochen lassen bis sie oben schwimmen.

5.Für die Sauce die kleingehackte Zwiebel in 2 El Olivenöl glasig dünsten. Mit dem Fischfond und ca. der Hälfte der Lake ablöschen. Das Kurkuma und die Sahne hinzufügen, aufkochen lassen und nochmal abschmecken. Evtl. mit etwas Speisestärke binden. Die übrigen Flusskrebse unter die Sauce rühren und heiss werden lassen.

6.Die Ravioli mit der Sauce übergiessen und evtl. etwas frisch geriebenen Parmesan darüber streuen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ravioli mit Flusskrebs-Ricotta-Füllung und Kurkuma-Sahne-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ravioli mit Flusskrebs-Ricotta-Füllung und Kurkuma-Sahne-Sauce“