Melanzani-Gnocchi

Rezept: Melanzani-Gnocchi
01:30
3
1383
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 Gramm
Melanzani
5 Esslöffel
Balsamico
4 Esslöffel
Olivenöl
5
Basilikumblätter gehackt
100 Gramm
gekochte Erdäpfel
1
Eigelb
40 Gramm
Speisestärke
80 Gramm
griffiges Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1042 (249)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
30,0 g
Fett
12,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Melanzani-Gnocchi

ZUBEREITUNG
Melanzani-Gnocchi

1
Rohr auf 220 Grad vorheizen. Melanzani in 2cm große Stücke schneiden, in eine Auflaufform legen, mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl kräftig würzen. Melanzani mit Alufolie zudecken und im Rohr ca. 1 Stunde schmoren. Melanzani auskühlen lassen, in ein Tuch einschlagen, gut ausdrücken und hacken.
2
Erdäpfel schälen, passieren und mit Melanzani, Dotter, Stärke, Mehl und Basilikum verühren. Aus der Masse Gnocchi formen, in Salzwasser 5 minuten köcheln, herausheben und anrichten. Dazu passen karamelisierte Tomaten.

KOMMENTARE
Melanzani-Gnocchi

Benutzerbild von kuchenkiller
   kuchenkiller
Das hört sich toll an. Ich liebe Auberginen und Gnocchi. Das ist die richtige Kombination für mich. Ich werde es ausprobieren. LG
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Klasse Idee!! 5* LG
   B*******t
Gnocci mal anders, 5*. LG

Um das Rezept "Melanzani-Gnocchi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.