Gnocchi mit Austernpilze

45 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 800 g
Mehl 300 g
Ei 1
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Butter 70 g
Austernpilze 300 g
Sahne 125 ml
Cocktailtomaten 8
Frischkäse-Rolle-Clasic 250 g
Petersilie 5 Zweige
Basilikum 5 Zweige
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser garen, durch die Presse drücken, mit Mehl und Ei verkneten, salzen und pfeffern. 1 Stunde ruhen lassen. Dann daraus eine daumendicke Teigrolle formen (ist der Teig zu weich noch etwas Mehl unterkneten), in 3cm dicke Stücke schneiden, rundlich formen, mit der Gabel längs eindrücken. 7 Minuten in kochendes Salzwasser ziehen lassen, abschöpfen und abtropfen lassen.

2.Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln, in etwas erhizter Butter dünsten. Pilze putzen, kleiner schneiden, in der Pfanne mitdünsten lassen, salzen und pfeffern, Sahne zugeben. Gnocchis in eine gebutterte Auflaufform geben und die Austern-Sahnesoße darüber geben.

3.Tomaten waschen, halbieren, Käse in Scheiben schneiden, beides auf die Gnocchis verteilen. Petersilie und Basilikum waschen, Blätter abzupfen und fein hacken, mischen und auf den Auflauf streuen. Ein paar Butterflocken darauf verteilen und im vorgeheiztem Backofen E-Herd: 200°C 15 Minuten überbacken. Auf Tellern anrichten...fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi mit Austernpilze“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi mit Austernpilze“